Die Beschichtungkabine ist mit einem flachen Boden aus Edelstahl, mit einer oder zwei Manualanlagen, mit Zugang zur Zyklon-Filter-Sektion und eine oder zwei Stellen für Manipulatoren entworfen.
Kabinendimensionen sind völlig dem Produktionsprogramm des Unternehmens und der Anlagebetätigung angepasst.
Sie ist vom eigenen Licht laut den Regeln und Verwendungszweck beleuchtet.


Filterkabine

Filterkabine oder Kabine für ein rasches Eingreifen wird beim Bedarf für schnellen Lackwechsel verwendet. Viel Zeit wäre verschwendet, die Beschichtungkabine und ZFG zu reinigen, um nur ein paar Positionen zu beschichten. Auf diese Weise konzipiert, ist sie sehr nützlich bei großen Anlagen, weil sie dimensionell und funktionell die höchsten Normen trifft. Sie besteht aus einer Beschichtungsstation, einer Filterwand und einem Auspuffmotorabschnitt. Filterpatronen sind selbstreinigend und erforderlich auch manuell zu reinigen – auf diese Weise werden die vom abgelagerten Pulver entlastet. Über dem Filter gibt es Kabine mit Akkumulationsbereich und Lavaldüsen. Am Ausgang gibt es einen Vorfilter, der Abluft reinigt und beruhigt. Auf diese Weise gibt es keinen Energieverlust.


Kabine mit Zyklon-Filter Gruppe (ZFG)

Sie ist für automatische Beschichtungsanlagen konzipiert, die gröβere Luftstrommengen in der Kabine durch Verwendung von Hubgeräte für automatische Beschichtung erfordern. Dabei werden diese Kabinen vor allem für kleineres Beschichtungspektrum wegen seiner hohen Produktivität verwendet, und um Zeitverschwendung bei der Reinigung der Kabine mit ZFG zu minimieren. Für ein größeres Beschichtungspektrum bei kleineren Mengen, ist es sinnvoller Filterkabinen zu verwenden.

Kombinierte Beschichtungkabine

Diese Kabine ist so konzipiert, dass sie eine völlig unabhängige Einrichtung innerhalb des bestehenden Arbeitsbereichs ist.Sie ist aus Polyurethanplatten und hängenden Stahlkonstruktion hergestellt. Boden der kombinierten Kabine besteht aus Trittfläche und mit einem System von Kanalöffnungen innerhalb der Gründung ist sie mit Rückführ- und Auspuffsystem verbunden.

Kabinendimensionen erfüllen in vollem Umfang Bedarf des Unternehmens. Transport der Stücke in die kombinierte Kabine erfolgt mit Hilfe des Hängeförderers oder geschleppten Wagens. An der Kabinendecke ist eine Blasenpatrone mit Absolutfilter. Kombinierte Kabinen verfügen mit zwei oder mehr Geräte für Beschichtung, sowie mit eigener Beleuchtung. Rezirkulation-Auspuffanlage wird zum Aufwärmen des Arbeitsbereichs und zur Steigerung  (Reduzierung) der Feuchtigkeit verwendet. Kanalöffnungen, die Brennkammer und Einblaspatrone verbinden, sind mit Steinwolle isoliert, die den unnötigen Wärmeverlust verhindert.
Rezirkulation - Auspuffanlage besteht aus:

•Heizungsabschnitt
• Pivotabschnitt
• Auspuffabschnitt